Grüne-Bohnen-Eintopf

Zubereitungszeit: 60 Minuten
4 Personen

 

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Stängel Thymian
  • 400 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,4 l Gemüsebrühe
  • 150 g saure Sahne
  • 1/2 Zitrone , unbehandelt
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

 

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und klein würfeln. Die grünen Bohnen waschen, putzen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel in schmale Spalten schneiden und Knoblauch fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, danach die Blättchen abstreifen. Das Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Fleisch, Zwiebelspalten, Knoblauch in Olivenöl kurz anbraten, Brühe zugießen und bei kleiner Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen. Nach ca. 10 Minuten Garzeit die Kartoffelwürfel und 15 Minuten vor Garzeitende grüne Bohnen und Thymian zugeben.
  3. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen.
  4. Eintopf mit Salz, Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmecken.
  5. Die saure Sahne mit dem Zitronenabrieb verrühren, mit Salz abschmecken und zum Eintopf servieren.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?